CV

geb. 02.04.1977 in Tuttlingen, Baden-Württemberg

2003–2006: Studium der essayistischen Fotografie mit Schwerpunkt „Porträt“ an der Berliner fas.akademie (ehemals „Fotografie am Schiffbauerdamm“; heute „Neue Schule Berlin“) bei Wiebke Loeper, Jörn Vanhöfen und Prof. Manfred Schmalriede
2009: Gründung des Künstlerteams St. & St.
 
 
Veröffentlichungen Kunst und Literatur
 
05/2022: "Ansichtssache" in der Ausgabe "Wörter treffen abstrakte Fotografie" der eXperimenta - Magazin für Literatur, Kunst und Gesellschaft
01/2022:  "Als wir warteten" in der Ausgabe "Dazwischen" des Kunst-Kultur-Literatur-Magazins #kkl
 
01/2021: "Das wird wieder so ein Tag" - Shortlist des 26. Münchner Kurzgeschichtenwettbewerbs 

Ausgewählte Ausstellungsbeteiligungen als Solokünstlerin

04/2020: Art in Isolation, mail art project, North Dakota Museum of Art, North Dakota/ USA

09/2019: Du Noir Dans Du Blanc, group exhibition curated by Valérie Leray, a project by La Mire, Glogauair, Berlin
08/2019: Cat Planet, groushow curated by Lan Hungh, Téte, Berlin
07/2019: Los socios y compania, groupshow initiated by DHAdmann, Galeria Libertad, Santiago de Querétaro. Mexico
05/2019: muted flood, collaborative project together with Nobushige Kono and Viktoria Ikonen, HORS Art Center, Saint Petersburg, Russia
11/2015: Die Lichtenberg Norm, Gruppenausstellung, Galerie Zwitschermaschine, Berlin
06/2015: How unpaid artists save the world, Gruppenausstellung kuratiert von Stepahnie Hanna, Donau-/Ecke Ganghofer, Berlin
04/2015: Berlin Berlin Berlin/ 3 Blicke 1 Stadt, Gruppenausstellung kuratiert von Christina Navarro, Spanische Botschaft, Berlin 
03/2015: Exhibit!, kuratiert von Delphine Marinier, GlogauAIR, Berlin 

09/2014: Vom Anhalten des Verschwindens, Gruppenausstellung kuratiert von Stephan Halter, Seitenprojekt des Lamspringer Septembers, Lamspringe, Niedersachsen
03/2014: Heimatbild, integriertes Ausstellungsprojekt zur Arbeit “black as pitch” von Olaf Rößler, Konnektor – Forum für Künste, Hannover
03/2014: More than a million, Gruppenausstellung kuratiert von off , Glogauair, Berlin

12/2013: Weihnachtsausstellung der Städtischen Galerie der Stadt Tuttlingen, Baden-Württemberg

08/2011: The End of the Dream... , ein Projekt von Micamoca und Whiteconcepts, kuratiert von Nicole Löser, Berlin
07/2011: Pop Hits , nomadische Gruppenausstellung initiiert von Manfred Peckl, Autocenter im Monbijoupark, Teil von „Based in Berlin“, Berlin
06/2011: Out of mythology to methodology, kuratiert von Shalva Kobaladze, Galerie des Literaturmuseums, Tiflis/ Georgien
04/2011: Black stars on a white sky II, kuratiert von Adam Nankervis, another vacant space., Berlin
01/2011: Troyart international exhibition, kuratiert von Angela Ferrara, Museo Brasiliero da Escultura, Sao Paulo / Brasilien

10/2010: A book about death (Ray Johnson), kuratiert von Luann Palazzo, Sal Gallery, New York/ USA
01/2010: Get a move on!, Aqua Careé, Berlin Kreuzberg
01/2010: Glow, Videoscreening kuratiert von Gillian Morris, Adam Nankervis, Leo Kuelbs, Z-Bar, Berlin Mitte

11/2009: Childhood stories, Artneuland, München
10/2009: Private Flat Festival, kuratiert von Martino Margheri, Florenz/ Italien
09/2009: A spires embers, kuratiert von Museum Man, Mystetskyi Arsenal, Kiew/ Ukraine
07/2009: Should the world break in, kuratiert von Museum Man, Bereznitsky Galerie, Kiew/ Ukraine
05/2009: We are all photographers now!, New York Photo Festival, New York/ USA
05/2009: Reliquaries of empires dust, kuratiert von Museum Man, Bereznitsky Galerie, Berlin
01/2009: En passant couture / choreography for a wedding dress , Museum-Shop Deutsches Guggenheim, Berlin

2008: in touch in distance in between, Bwohngalerie, Berlin

2007: The gallery, ein Gemeinschaftsprojekt mit Matthias Biermann, „Product - Festival of Contemporary
Art“, Bulart Galerie, Varna/ Bulgarien

2006: Hotel der anderen Dinge, mit Muriel Escher und Marta Ricci, Lichtschliff, Berlin Prenzlauer Berg
2006: 9 Einstellungen, Abschlussausstellung, fas, Berlin

2004/
2005 : Pictures of a year , fas, Berlin
2005: Expressions by young photographers in Germany 2005, Konika Minolta Plaza, Tokio/ Japan

Ausgewählte Ausstellungsbeteiligungen als Teil von St. & St.

05/2019: muted flood, collaborative project together with Nobushige Kono and Viktoria Ikonen, HORS Art Center, Saint Petersburg, Russia
12/2017: The Berta Art Raffle Vol. 6, Gruppenausstellung kuratiert von Camille Cousin und Eli Cornejo, Gr_und, Berlin
02-05/ 2017: Autogestión/ "Should the world break in II - The anatomy of man 2017" by museumMAN, Joan Miró Foundation, Barcelona, Spanien

01/2016:
Aporia, St.& St. + Nobushige Kono , R. Raum für drastische Maßnahmen, Berlin

08/2015:
At short notice, Einzelausstellung, stattberlin, Berlin
03/2015:
Exhibit!, kuratiert von Delphine Marinier, GlogauAIR, Berlin

03/2014:
More than a million, kuratiert von off, GlogauAIR, Berlin

06/2012:
Entaktet Euch!, Einzelausstellung und Happening, stattberlin, Berlin

06/2011:
mailto, kuratiert von Jeff Thompson, Drift Station Gallery, Lincoln, Nebraska/ USA
06/2011 :
Out of mythology to methodology, kuratiert von Shalva Kobaladze, Galerie des Literaturmuseums, Tiflis/ Georgien
04-06/2011:
Black stars on a white sky II, kuratiert von Adam Nankervis, another vacant space., Berlin
03/2011: Intimate Bureaucracies: Art and the Mail, kuratiert von Zanna Gilbert, Universität Essex, Colchester/ GB
01/2011:
Pixelate me, Gruppenprojekt, offizieler Partner der Transmediale 11 und DAS weekend, Aquabitart Gallery, Berlin
01/2011:
Troyart, kuratiert von Angela Ferrara, MUBE - Museo Brasiliero da Escultura, Sao Paulo/ Brasilien

11/2010:
File me – Teil des Gruppenprojekts Touch me - Aquabitart Gallery, Berlin Mitte
09/2010: The endless bridge, Videoscreening kuratiert von Leo Kuelbs und Adam Nankervis, Dumbo Artfestival, New York/ USA
09/2010: Industrial 59, Kamvolny Kombinat, 1st Ural Industrial Biennial, Ekaterinburg/ Russland

05/2010:
Signals, London Biennale, kuratiert von David Medalla, London/ GB
04/2010: Glow, Videoscreening kuratiert von Gillian Morris, Adam Nankervis und Leo Kuelbs, Z-Bar, Berlin

11/2009:
St. & St. - File #1 feat. James Edmonds, The Foundry, London/ GB